Der Geist des Aikido-Zen

Freiheit muss eine großartige Erfahrung sein, stellt Felix Neureuther in einem Interview fest. Und weiter: Messi ist für mich der beste Fußballer der Welt. Er ist ein Genie. Was mich an ihm am meisten fasziniert: Man sieht, dass seine Bewegungen nicht antrainiert sind, sondern natürlich. Alles, was er macht, sieht leicht aus und geschmeidig.

Besser kann man es nicht ausdrücken, es geht um natürliche Bewegung und natürliches Handeln, beides steht für Effektivität. Damit ist auch geklärt, was es heißt, wenn man sagt, dass der Kopf entscheide. Es geht um die Meisterung unserer Aufmerksamkeit. Sind wir im Handeln frei von störenden Gedanken, kehrt die Aufmerksamkeit zurück zum Wahrnehmen und Spüren, dann zeigt sich, dass Bewusstes Sein pure Intuition ist. Das ist der Geist des Aikido-Zen.